Diversity Lunchbreak | ESG: S-Faktor im Fokus

Diversity Lunchbreak | ESG: S-Faktor im Fokus

Wann

14. März 2024    
12:00 - 13:00

Wo

Veranstaltungstyp

Das Diversity Lunchbreak ist ein virtuelles Eventformat mit kompaktem Expert:innen-Input und virtueller Austauschmöglichkeit rund um Themen der Vielfalt und Inklusion. Es findet einmal jährlich mittags als Lunchevent statt und beleuchtet aktuelle Diversitätsthemen aus mehreren Blickwinkeln.

Herausragende Vortragende unterschiedlicher Branchen und Professionen sprechen über aufschlussreiche Best Practices und geben ihr Wissen und ihre Erfahrungen direkt und ganz persönlich weiter. Herzstück sind interaktive Elemente wie Diskussionsrunden und Micro-Workshops, sodass sich die Teilnehmer:innen selbst einbringen, neue Inputs vertiefen sowie Kontakte knüpfen können.

Bei diesem Lunchbreak wollen wir uns dem vielschichtigen und nicht immer einfachen Thema S in ESG (Umwelt, Soziales und Governance) widmen.

Neben altbekannten CSR-Herausforderungen kommen neue ESG-Anforderungen in einer schnelllebigen Welt auf den ohnehin schon gut beladenen Thementisch hinzu. Wir nehmen das zum Anlass und möchten als S-Maßnahmenbegleiter:innen, die Schlüsselrolle von Diversity, Equity und Inklusion in der ESG-Welt vor den Vorhang holen und aufzeigen, wie das Maßnahmenmosaik auf das große Ganze einzahlen kann.

In unserem Best Practice Gastbeitrag, wird ein globaler Player seinen eigenen ESG-Weg beschreiben und darauf eingehen, wie ESG-Verantwortung von ihnen verstanden wird und welche Initiativen in der Umsetzung wirklich greifen. Wir möchten einen Perspektivenwechsel für lebenswerte und lebensfähige Organisationen bieten, in denen Nachhaltigkeit kein Zukunftsthema mehr ist – denn ESG ist gekommen, um zu bleiben.

Antworten